Unterlassene Hilfeleistung ist straffrei

Heute ist ein schlechter Tag, ein schwarzer Tag. Eine weitere Ultraschalluntersuchung in Lübeck hat gezeigt, dass der Tumor gewachsen ist, um 0,7 cm auf jetzt 5 x 5 cm. Und mit aller Macht wird versucht, sie zu einer Operation zu drängen. Verzweiflung, Angst und Mutlosigkeit machen sich breit. Tränen, viele Tränen fließen. Biologische Infusionstherapie wirkt […]

Über die (Ohn)Macht der Götter in weiß

Vor rund 16 Jahren (mit 27) hatte ich meinen ersten Mikroherzinfarkt. Mittels Herzkatheder wurden damals 4 Stents in die Herzkranzgefäße gebracht und ich erhielt einen Cocktail von mehreren Tabletten. Blutdrucksenker, Blutverdünner, Cholesterinsenker (Statine) und noch andere Medikamente gehörten ab sofort zu meiner täglichen Ernährung. Die Antwort der Schulmedizin auf den sehr frühen Herzinfarkt: Streß, Rauchen, […]

Unwort 2018 – Leitlinien-Therapie

Auf Empfehlung meiner Cousine aus Berlin, vereinbarten wir für den 1. August 2018 einen Termin in der anthroposophischen Klinik in Berlin Kladow. Die Beschreibung auf der Internetseite der Klinik Havelhöhe klingt gut: Ganzheitliche Medizin im Akutkrankenhaus. Wir fuhren also früh morgens mit unserem Campermobil nach Berlin um rechtzeitig zu unserem 13-Uhr Termin zu gelangen. Ohne […]

Einer von der Sorte „Arschlochkrebs“

Nachdem ich im Mai 2018 von meiner Frau Johanna (50) erfahren habe, dass bei ihr der Verdacht auf Brustkrebs besteht und ich meine ersten Ängste, Befürchtungen und Sorgen zurückgestellt habe, war meine erste Frage, was „Verdacht“ heißt. Vielleicht ist es ja nur eine harmlose Entzündung. Doch innerlich wußte sie es. Dennoch konnte ich sie überzeugen […]